Inhalt

Schule Kunst Museum 2017

von Dirk Navratil

In der Ausstellung „Schule Kunst Museum“, im Kurhaus am 04.02. und 05.02.2017, gab es Schülerarbeiten vom Feinsten.

Gemeinsam mit den weiterführenden Schulen der Stadt Kleve haben sich dort auch unsere Schülerinnen und Schüler kreativ präsentiert. Ihr Hauptaugenmerk lag dabei auf der Sammlung Wörner, die bis zum 29.01.2017 im Museum Kurhaus ausgestellt war.

So ließen die Schüler Seifenblasen aus Ton die Museumswände "aufsteigen", "pflanzten" gigantische Rosenzweige für Rose Wörner, setzten sich mit dem Werk "Winkende Soldatenfrauen" von Käthe Kollwitz künstlerisch auseinander und noch vieles, vieles mehr.

Bei der gemeinsamen Veranstaltung "mittendrin" am Sonntag, zu der unter anderem auch Frau Northing, Kleves Bürgermeisterin, und auch Herr Driessen, Bürgermeister von Bedburg-Hau, als Gäste anwesend waren, führten unsere Sekundar-Schüler aus Kleve ihre "Hommage an Rose" auf. Das Publikum konnte nicht nur den gelungenen Auftritt genießen, am Ende verschenkten die Mädchen und Jungen als besonderes Andenken mehrere Rosen an die Gäste.

 

Bericht in der RP: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/geballte-kreativitaet-von-500-klever-schuelern-aid-1.6585572

 

Museum Kurhaus Kleve: http://www.museumkurhaus.de/de/10989.html?print=yes

(externe Links)

Zurück