Inhalt

True colors: Die Kunst in mir

von Dirk Navratil

True colors: Die Kunst in mir
Kunstausstellung von Sekundarschülern im Rathaus Bedburg-Hau

Mit der Ausstellung „True colors – Die Kunst in mir“ geben Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Kleve / Teilstandort Bedburg-Hau einen künstlerischen Einblick in ihre Gedanken- und Interessenwelten. Die Arbeiten zeigen die vielseitigen Talente der Jahrgänge fünf bis neun.
Am 11. November 2016 wurde die Schau feierlich durch den stellvertretenden Bürgermeister von Bedburg-Hau, Karl-Heinz Gebauer, und die Schulleiterin, Frau Pieper, eröffnet. Begeistert lauschten über 70 Schülerinnen und Schüler, zahlreiche Eltern und weitere geladene Gäste aus Schule und Politik den würdigenden Begrüßungsworten. In einem anschließenden Rundgang erklärten die stolzen Schüler den erwachsenen Besuchern ihre Werke. Die Flure des Rathauses wurden gefüllt mit anregenden Gesprächen vor der Kunst.
Noch bis zum 29.01.2017 kann die Ausstellung kostenlos im Bedburg-Hauer Rathaus besucht werden. Unter der Leitung der Kunstlehrer Kerstin Brendgen, Miriam Mecking und Kaj Fischer entstanden sehenswerte Werkserien, wie die grafisch gestalteten Selbstportraits, überdimensionale „Fast-Food-Plastiken“ oder die erzählerischen Linoldrucke über die Gegensätze unseres Lebens. Der Besucher entdeckt eine Fülle an Kunstgattungen und Materialien: Fotografien, Plastiken, Ölmalereien und Grafiken.
Die gezeigten Werke stammen aus dem regulären Kunst- und Textilunterrricht, aus dem Wahlpflichtfach „Medien und Gestaltung“ oder aus einer künstlerischen Nachmittags-AG, die zahlreiche Museumsbesuche miteinschließt. Der Besucher macht sich auf, zu einer Reise in eine jugendliche Gedankenwelt voller Ideen und Überraschungen. Die Ausstellung zeigt, dass Kunst verbindet und viele Menschen – ob Jung oder Alt – begeistern kann. 

Zurück