Inhalt

Unsere Schule

Die Sekundarschule Kleve wurde im Jahr 2012 als Schule des längeren gemeinsamen Lernens mit zwei Standorten in Kleve und Bedburg-Hau gegründet.

Wir verstehen die Heterogenität unserer Schülerinnen und Schülern als eine Bereicherung für unsere Schule. Wir sehen diese Heterogenität als eine Chance, die den Prozess der Schul- und Unterrichts- entwicklung prägt. Die Kinder lernen gemeinsam in heterogen zusammen-gesetzten Klassen, wodurch es möglich wird, jede Schülerin bzw. jeden Schüler individuell zu fördern. Daraus ergibt sich eine Individualisierung des Unterrichts, die Rücksicht auf das unterschiedliche Lerntempo und die verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder nimmt: Jedes Kind steht im Mittelpunkt seines Lernens und nimmt durch Eigeninitiative am Lernprozess teil.

Wir sind eine sechszügige Schule mit zwei Schulstandorten, um einen wohnortnahen Schulbesuch zu ermöglichen. Jeweils maximal zwei Klassen pro Jahrgang lernen am Teilstandort Bedburg-Hau. Maximal vier Klassen pro Jahrgang lernen in Kleve. Die Klassen a+b lernen am Standort Bedburg-Hau und die Klassen c-f aller Jahrgänge am Standort Kleve.

Zur Zeit lernen an unserer Schule ca. 660 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 bis 9, davon etwa 230 in Bedburg-Hau.